Warum Yoga gesund und glücklich macht

  • Yogaurlaub Südtirol

    Warum Yoga gesund und glücklich macht

    Wir benötigen kaum Platz dafür und können es bis ins hohe Alter ausüben: Yoga macht uns gesund und glücklich!

    Mit Yoga Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

    Klar, die Sport- und Fitnesstrends wechseln ständig, doch man muss nicht immer jedem Trend hinterherturnen. Setzen Sie auf Bewährtes, denn schließlich begrüßte man in Indien bereits von 3.000 Jahren die Sonne mit einem zu einem Dreieck geformten Körper!

    10 Fakten die für Yoga sprechen

    • Wer mit Yoga beginnt, der beschäftigt sich auch mit der Philosophie dahinter und krempelt dadurch oft sein eigenes Leben um. Gesünder essen, weniger Alkohol, kein Nikotin – plötzlich ist Verzicht einfacher.
    • Beim Yoga werden negative Gedanken und Geräusche einfach wahrgenommen – ohne diese zu bewerten – und diese Weisheit bringt uns auch im Alltag weiter.
    • Mit jedem Atemzug wird beim Yoga der Alltag ein Stückchen mehr ausgeblendet, das sorgt für ein Gefühl von Ausgeglichenheit und Zufriedenheit, welches wir bestenfalls mit in den restlichen Tag nehmen. Yoga stärkt die Psyche und hilft bei Ängsten, das macht es uns möglich, uns besser zu konzentrieren und effizienter zu lernen.
    • Wer Yoga praktiziert, der bekommt ein besseres Lebensgefühl und Bewusstsein für seinen Körper, dadurch verbessert sich die Haltung mit der Zeit ganz von selbst.
    • An die 130 diverse geschützte Yogastile gibt es, einige davon sind schweißtreibend, andere eher meditativ. Suchen Sie den für sich richtigen Stil und das richtige Studio! Und das ganz egal wie alt Sie sind, denn Yoga können kleine Kinder genauso gut machen wie Senioren, schließlich gibt es für jedes Alter passende Übungen.
    • Tief einatmen… Das tiefe Einatmen und die verschiedenen Körperdrehungen regen die Organe an und versorgen die Zellen mit Sauerstoff, das alles hilft dem Körper dabei Giftstoffe los zu werden. Puls und Blutdruck werden gesenkt und das Herz-Kreislauf- und Immunsystem gestärkt. Zudem wird die Verdauung angeregt.
    • Yogafans wissen, dass Yoga dabei hilft, Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind – und das fängt bei uns selbst an. Für Konkurrenzdenken gibt es hier keinen Platz.
    • Zahlreiche Studien haben bewiesen, dass sich Yoga positiv auf unsere Gesundheit auswirkt und heilend bei Krankheit wirken kann. Die Kombi von Meditation und Atmung wirkt sich positiv auf Schmerzen oder auch bei Wechseljahrbeschwerden aus.
    • Yoga ausüben ist nicht teuer! Sie benötigen keine teuren Geräte oder undhandliche Ausrüstung. Es reicht eine dünne Matte und bequeme Kleidung.
    • Durch die bewusste Atmung wird das Lungenvolumen gesteigert. Wir atmen dadurch tiefer aber seltener und können dadurch besser entspannen und unser Schlaf wird erholsamer.

    Und wenn Sie nun auch der Meinung besser noch heute wie morgen mit dem Yoga zu beginnen, dann buchen Sie doch gleich Ihren Yogaurlaub in Südtirol! Mit Beginn der neuen Saison steht Ihnen im Lindenhof die Yogalehrerin Monika Chitra Pedross zur Seite! PS: Nicht verpassen! Die Yoga Highlightwoche im Lindenhof vom 20. bis 27. August 2016 mit täglichen Yoga-Einheiten am Morgen und Abend sowie gemeinsamen Spaziergängen!

    Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.