Lust auf Leben

  • Christian Training

    Lust auf Leben

     Lin­den­hof-Exper­ten hal­ten Sie 52 Wochen im Jahr fit und gesund

    Ein Hotel in Süd­ti­rol star­tet zum Sai­son­be­ginn eine in der Urlaubs­bran­che außer­ge­wöhn­li­che Ini­ta­tive. „Wir wol­len, dass es unse­ren Gäs­ten 52 Wochen im Jahr gut geht“, sagt Joa­chim Nisch­ler, Chef des Dolce Vita Hotels Lin­den­hof in Naturns. Ein Exper­ten­team des Hotels soll sich künf­tig nicht nur im Urlaub um das Wohl­er­ge­hen der Kund­schaft küm­mern. Da der Lin­den­hof in Sachen Ent­schleu­ni­gung, Fit­ness, Kuli­na­rik, Gesund­heit, Wan­dern und Rad­sport die Kom­pe­tenz ohne­hin im Hotel hat, will Nisch­ler Tipps und Anre­gun­gen in die­sen Berei­chen künf­tig sei­nen Gäs­ten auch frei Haus lie­fern.

    Ent­schleu­ni­gen Sie auch zu Hause – mit unse­rem Kom­pe­tenz­team

    Wir ken­nen das alle. Im Urlaub fah­ren wir run­ter, ent­schleu­ni­gen, hal­ten uns fit, wan­dern, stei­gen aufs Rad, tun was für den geschun­de­nen Rücken und ernäh­ren uns rich­tig. Es sind die schöns­ten Wochen des Jah­res – und die will der Lin­den­hof-Chef künf­tig ver­län­gern. „Es sagt doch kei­ner, dass wir nach dem Urlaub im Stress wie­der alle guten Vor­sätze aus­blen­den müs­sen“, sagt Joa­chim Nisch­ler. Sein Exper­ten­team soll den Gäs­ten künf­tig hel­fen, auch zu Hause immer mal wie­der zu ent­schleu­ni­gen, sich gesund zu ernäh­ren und ein biss­chen Sport zu trei­ben. Sein Kom­pe­tenz­team ist jeden­falls von sofort an für die Kund­schaft das ganze Jahr über da – über face­book (Dolce Vita Hotel Lin­den­hof), über Blog­bei­träge, und wer will, kann sich News­let­ter zu die­sen The­men auch mai­len las­sen. Der Lin­den­hof wird alles zusam­men­tra­gen, was für seine Kun­den in Sachen Gesund­heit und Ent­schleu­ni­gung wich­tig ist und was sie inter­es­siert. Wer schon im Lin­den­hof war, kennt die Exper­ten und weiß, dass sie sich auf ihren Gebie­ten wirk­lich bes­tens aus­ken­nen.

    DSC_2570Fit­ness und Gesund­heit

    Ein enor­mes Wis­sen ver­eint das Hotel in Sachen Fit­ness und Gesund­heit. Manuel Eckardt, der immer wie­der Gesund­heits­kurse im Hotel anbie­tet, ist Moti­va­tor und Experte in einer Per­son. Sein neu­es­tes Buch „Das 5-Minu­ten-Rücken­trai­ning“ wird in der Medi­en­land­schaft gewür­digt.

    Chris­tian Pir­pa­mer, der Fit­ness­trai­ner des Hotels, kennt sich wie kein ande­rer damit aus, den Kör­per wirk­lich sinn­voll zu sta­bi­li­sie­ren – aus leid­vol­ler Erfah­rung. Er war mal Body­buil­der und hat aus die­ser Zeit gelernt, was man nicht tun sollte.

    Auch die Phy­sio­the­ra­peu­tin­nen ver­fü­gen über enor­mes Wis­sen: Chris­tine Stieb­ler hat sogar Phy­sio­the­ra­pie stu­diert (in Hol­land ist das ein Stu­di­en­gang), Steffi Pfei­fer war einst Dozen­tin an der Fach­hoch­schule für Phy­sio­the­ra­pie in Bozen.

    Essen und Trin­ken

    DSC_2674Da sind die Fach­leute für Ernäh­rung: Andreas Pir­cher, der Chef­koch, hat erst neu­lich sein Wis­sen durch ein lan­ges Prak­ti­kum in einer Kran­ken­haus­kü­che erwei­tert. Und mit sei­nem Stell­ver­tre­ter Benny Perk­mann expe­ri­men­tiert er immer wie­der in Sachen gesun­des Essen.

    Die Som­me­liers Hel­mut Stie­ger und Alex Panin haben sich einst auf einem Wein­kurs ken­nen­ge­lernt. Seit­her arbei­ten sie zusam­men – und bekom­men von Tes­tern immer wie­der beste Noten für ihre Wein­emp­feh­lun­gen.

    Ste­fan Pich­ler weiß nicht nur, was betrun­ken macht – der Bar­mann weiß auch, wel­che Drinks gesund sind und wel­che nicht, wel­che geis­tig anre­gen und wel­che eher abre­gen. Der Schnal­stä­ler hält sich als Mit­glied der deut­schen Bar­kee­per-Union immer auf dem lau­fen­den.

    Wanderguide HelmutWan­dern und Biken

    Hel­mut Stie­ger ist eigent­lich Restau­rant­chef. Aber seine Lei­den­schaft für die Berge kommt auch den Gäs­ten zugute. Zusam­men mit Rudi Alber ist er Wan­der­guide und weiß für jeden die rich­tige Route. Schließ­lich ist er hoch oben im Mar­tell­tal groß gewor­den. Er kennt die Süd­ti­ro­ler Berge wie seine Wes­ten­ta­sche.

    Joa­chim Nisch­ler selbst ist begeis­ter­ter Rad­fah­rer – und führt seine Gäste auch jede Woche mit dem Renn­rad aufs Stilfser Joch. Kein Wun­der, dass zwei sei­ner Freunde in die­sem Metier zu Hause sind: Klaus und Joa­chim von der Ötzi­Bike Aca­demy wer­den für Fra­gen der Rad­fah­rer zur Ver­fü­gung ste­hen.

     

    Leben wie in Süd­ti­rol

    „Ich will jetzt nicht von einem Kom­pe­tenz­zen­trum in Sachen Gesund­heit und Ent­schleu­ni­gung spre­chen, aber: wir haben so viel Wis­sen im Hotel, dass wir das auch gerne das ganze Jahr über unse­ren Gäs­ten zur Ver­fü­gung stel­len wol­len“, sagt Lin­den­hof-Besit­zer Joa­chim Nisch­ler, der sich auch mit ande­ren Exper­ten auf die­sen Gebie­ten ver­lin­ken und Fra­gen an die rich­ti­gen Stel­len wei­ter lei­ten will. „Unser Ange­bot soll breit gefä­chert sein. Es soll Lust auf ein gesun­des und ent­spann­tes Leben machen.

    Dass die Süd­ti­ro­ler für einen sol­chen Life­style die Exper­ten sind, bezwei­felt ohne­hin kei­ner. Viele machen im nörd­li­chen Ita­lien Urlaub, weil sich hier das Dolce Vita der Ita­lie­ner mit der deut­schen Gründ­lich­keit ver­mischt hat. „Wie Leben geht, das wis­sen wir“, sagt Joa­chim Nisch­ler. Gut essen, auch mal viel trin­ken – und trotz­dem stress­frei gesund blei­ben. Das Lin­den­hof-Exper­ten­team will diese Lehre 2016 auch in die Welt hin­aus­tra­gen.

    Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *