Mock­tails – Wah­re Mul­ti­ta­len­te und ein Genuss zu jeder Tages­zeit

  • Mocktail

    Mock­tails – Wah­re Mul­ti­ta­len­te und ein Genuss zu jeder Tages­zeit

    Es muss nicht immer Alko­hol sein! Davon ist man auch in der Dol­ce­Vi­ta Lounge über­zeugt und ser­viert bei der Nacht der Lich­ter in Naturns auch alko­hol­freie Cock­tails, soge­nann­te Mock­tails!

    Im Gegen­satz zu ihren alko­ho­li­schen Ver­wand­ten ver­spre­chen Mock­tails Trink­ge­nuss pur; und das zu jeder Tages­zeit! Egal ob Sie am Mor­gen einen bele­ben­den Bloo­dy Mary genie­ßen, sich zum Mit­tag­essen eine Erd­beer-Mar­ge­ri­ta geneh­mi­gen oder sich nach dem Fei­er­abend an einer Vir­gin San­gria erfreu­en: Mock­tails ver­spre­chen mehr als sie hal­ten und über­zeu­gen auch durch zahl­rei­che gesun­de Aspek­te!

    Mock­tails im Wan­del der Zeit

    Der Begriff “Mock­tail” ist eine Mischung aus “Cock­tail” und der eng­li­schen Bezeich­nung “mock”, was so viel wie Attrap­pe oder Fäl­schung bedeu­tet. Bereits vor meh­re­ren Jah­ren hat man sich zum Ziel gesetzt, alko­hol­hal­ti­ge, klas­si­sche Geträn­ke ohne Whis­ky & Co. her­zu­stel­len, dabei jedoch den ursprüng­li­chen Geschmack bei­zu­be­hal­ten. In der Zwi­schen­zeit haben sich “Mock­tails” wei­ter­ent­wi­ckelt und sind längst kei­ne “bil­li­gen Kopi­en” mehr, son­dern über­ra­schen viel­mehr durch ihren krea­ti­ven Geschmack und den moder­nen Aro­men.

    Rezep­te für erfri­schend fruch­ti­ge Mock­tails

    Mit die­sen Rezept­ide­en kön­nen Sie die neu­es­ten Mock­tails auch zu Hau­se zube­rei­ten:

    Fruch­tig fri­scher Kiwi-Gra­nat­ap­fel-Mock­tail

    Fül­len Sie hier­für eine hohen Saft­ka­raf­fe zu ⅔ mit Eis­wür­feln. Geben Sie eine geschäl­te und klein­ge­schnit­te­ne Kiwi sowie 10-12 Basi­li­kum­blät­ter in einen Mixer. Gie­ßen Sie 30 ml Holun­der­blü­ten­si­rup, 30 ml fri­schen Zitro­nen­saft und 30 ml Grape­fruit Sirup dazu. Das Gan­ze mixen Sie nun gut durch und geben es in die Karaf­fe. Im Anschluß geben Sie Soda- bzw. Mine­ral­was­ser dazu und ver­rüh­ren den alko­hol­frei­en Drink vor­sich­tig. Gar­niert wird der Kiwi-Gra­nat­ap­fel-Mock­tail mit fri­schen Gra­nat­ap­fel­schei­ben.

    Der Klas­si­ker unter der Mock­tails: Der Vir­gin Moji­to

    Geben Sie etwa 10-12 fri­sche Min­ze­blät­ter und 3-4 Limet­ten­schei­ben in ein hohes Cock­tail­glas. Gie­ßen Sie im Anschluss 20 ml Zucker Sirup dazu und zer­klei­nern Sie es mit dem Stö­ßel. Nun fül­len Sie das Glas mit Crus­hed Eis und geben 150 ml Soda- oder Mine­ral­was­ser dazu. Rüh­ren Sie gut um und gar­nie­ren Sie den Vir­gin Moji­to zum Schluss mit fri­scher Min­ze.

    Cre­mi­ger Jum­bo

    Zunächst geben Sie 4 Schei­ben Man­go sowie einen hal­ben Pfir­sich in einen Mixer. Gie­ßen Sie nun 50-70 ml fri­sche Schlag­sah­ne und 30 ml Holun­der­blü­ten­si­rup dazu. Anschlie­ßend geben Sie etwas Crus­hed Eis hin­zu und mixen das Gan­ze gut durch. Gie­ßen Sie den “Jum­bo” in eine Cham­pa­gner­scha­le und gar­nie­ren Sie ihn noch mit einer Phy­sa­lis. Fer­tig ist der himm­li­sche, sah­ni­ge Mock­tail!

    Wir wün­schen gutes Gelin­gen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.