Family
Lifestyle
26. April 2021

Zeit für uns selbst

Genuss und Action in Südtirol

Einen echten Traumurlaub mit meiner Familie habe ich im Südtiroler Design Hotel Lindenhof in Naturns erlebt. Die haben sich ja einiges einfallen lassen, um uns einen perfekten Wellness Urlaub zu bieten. Auch die Jungs fanden es echt cool. Allein der Ausblick auf die Gebirgsketten! Auf der einen Seite alles üppig grün, auf der anderen felsig mediterran. Man hatte das Gefühl, hier regnet es nie. Am dritten Tag kam er doch, der Regen. Kurz und heftig. Aber auch da gab es ein erlebnisreiches Wellness-Ersatzprogramm für die geplante Wanderung. Fürs Kinderprogramm sorgte der Kinderclub.

Wellness in Südtirol: Action für die Jungen

Simon, unser ältester, interessierte sich nicht für den Kinderclub, denn er hatte das Mountainbike entdeckt. Es ist natürlich was anderes für Jungs, ob sie gemütlich zum Baggersee fahren oder über einen Single-Trail runterflitzen können. Aber es ist auch nicht ganz ungefährlich. Grundkenntnisse und ein wenig Übung sind wichtig, wenn man am Berg unterwegs ist. Also haben wir es ihm nur unter der Bedingung erlaubt, dass er das vom Dolce Vita Hotel Lindenhof angebotene Mountainbike Techniktraining absolviert. Eine spezielle Übung für Kinder, mit zertifizierten MTB-Guides der Ötzi Bike Academy. Das Beste aber war, dass ihm dieses Techniktraining viel Spaß gemacht hat.

 

Wasserwelt mit Kletterwand

Wir anderen waren vollauf glücklich und zufrieden mit dem Wellness- und Outdoor-Fun-Bereich mit Kletterwand. Der beheizte Baby Pool (32 Grad) mit Minirutsche und Wasserspielen, der Fun Pool (30 Grad) mit Wasserbasketball und Toren. Hier konnten sich die Kids so richtig austoben, schreien, in den Pool springen… oder einfach nur plantschen. Und dann erst die Riesen-Wasserrutsche. Sie ist über 65 m lang und 8 m hoch, hat uns Hausherr Joachim Nischler vom Wellnesshotel Lindenhof verraten. Daran angeschlossen eine Dress-on-Sauna für Familien – ohne Dress-Code, aber mit Dress.

 

Südtirol Gourmet: Noble Gerichte, edle Tropfen

Keinen Dress-Code gibt es auch beim superleckeren Gourmet-Dinner. Ein echter Genuss für Feinschmecker und Weinliebhaber wie meinen Mann. Dabei zauberte Küchenchef Andreas Wunderer jeden Abend neue kulinarische Überraschungen auf die Teller. An dieser Stelle ein kleiner Tipp von uns: Wer einen kleinen Abstecher in die Welt der veganen Küche unternehmen möchte, dem empfehlen wir das Dolce Vita Partnerhotel Alpiana.

 

Der Genuss im Dolce Vita Hotel Lindenhof begann aber nicht erst am Abend, sondern bereits beim reichhaltigen Frühstücksbuffet mit Vitalecke, ganz zu schweigen von der Showküche am Nachmittag. Hausherr Joachim Nischler, nach eigener Aussage selbst bekennender Whisky- und Weinliebhaber, sorgte stets für die passende Weinbegleitung. Vielleicht sollte ich im Herbst allein mit meinem Mann wiederkehren, ohne die Kids, wenn im Lindenhof die Adults only – Wein & Gourmet Woche beginnt.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema