Blu­men­markt in Bozen

  • Blumenmarkt Bozen

    Blu­men­markt in Bozen

    So bald sich die kal­te Jah­res­zeit ver­ab­schie­det hat und wie­der war­me Früh­lings­luft durch die Gas­sen der Süd­ti­ro­ler Lan­des­haupt­stadt weht, ist es soweit: Der tra­di­tio­nel­le Blu­men­markt ver­wan­delt den Walt­her­platz in Bozen in ein wah­res Meer aus Blü­ten, Far­ben und Düf­ten!

    Blu­men­markt Bozen 2015

    Von Don­ners­tag, 30. April bis Frei­tag, 1. Mai 2015 wird der belieb­te Boz­ner Blu­men­markt auch heu­er wie­der zahl­rei­che Blu­men- und Natur­lieb­ha­ber in die medi­ter­ran-alpi­ne Stadt locken. Bereits zum 127. Mal wird der ele­gan­te Walt­her­platz zur Oase von ver­füh­re­ri­schen Düf­ten, glü­hen­den Far­ben und atem­be­rau­ben­der Blu­men­schön­hei­ten, die noch mehr Lust auf die war­me Jah­res­zeit machen! Ob Tul­pen, Rosen, Mar­ge­ri­ten, Petu­ni­en, Fuch­si­en, Mai­glöck­chen, Gera­ni­en in allen Far­ben, Ole­an­der, Orga­nen- und Zitro­nen­bäu­me oder Kräu­ter aller Art, auf dem Blu­men­markt in Bozen kann an die­sen zwei Tagen alles was auf Bal­ko­nen, Ter­ras­se oder im Gar­ten blüht und gedeiht, bewun­dert und erwor­ben wer­den. Vor allem Blu­men­lieb­ha­ber und Gar­ten­be­sit­zer kom­men bei die­sem beson­de­ren Event auf ihre Kos­ten, denn sie soll­ten die Gele­gen­heit nut­zen, die Aus­stel­ler und Ver­käu­fer nach Rat­schlä­gen und Tricks fra­gen, die zum guten Gedei­hen bei­tra­gen. Mit Sicher­heit kann man dem einen oder ande­ren auch wert­vol­le Geheim­tipps ent­lo­cken! Zudem ste­hen den Besu­chern auch Boz­ner Stadt­gärt­ner mit Rat und Tat zur Sei­te. Ver­schie­de­ne Süd­ti­ro­ler Werk­stät­ten bie­ten an ihrem Stand außer­dem loka­les Kunst­hand­werk zum Ver­kauf. Auf­grund des 50-jäh­ri­gen Jubi­lä­ums der Süd­ti­ro­ler Gärt­ner­ver­ei­ni­gung kann seit 25. April und noch bis zum 3. Mail, vor dem Boz­ner Dom ein far­ben­präch­ti­ger Blu­men-Aus­stel­lungs­par­cours besich­tigt wer­den. Ein Kon­zert der Stadt­ka­pel­le Bozen am 30. April um 20.30 h und ein Kon­zert der Musik­ka­pel­le Zwölf­mal­grei­en am 1. Mai um 10.30 h, jeweils am Rat­haus­platz, sor­gen für musi­ka­li­schen Hoch­ge­nuss wäh­rend des Blu­men­mark­tes in Bozen. PS: Wer möch­te, der kann an die­sen zwei Tagen den Besuch des Blu­men­mark­tes auch mit einem Besuch der Frei­zeit Mes­se Bozen 2015 ver­bin­den! Dort dreht sich vom 30. April bis zum 3. Mai alles um das The­ma Frei­zeit, Urlaub, Sport, Out­door und Well­ness! Bild­quel­le: Opti­ma­clicks ltd.

    Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.