Lifestyle
29. Juni 2020

Nach vielen Ideen und viel Arbeit ist sie jetzt perfekt: die neue Website des Lindenhof Lifestyle DolceVita Resorts. Natürlich finden sie unter www.lindenhof.it weiter alle Zimmer und alle Preise. Der Clou aber ist: ein digitaler Reiseberater.

Der Neue im Lindenhof – ein Reiseberater

Es ist nicht leicht, einen Menschen, der vor dem Computer sitzend fragt, wo er das Blatt Papier einspannen muss, von einer notwendigen digitalen Plattform zu überzeugen. Chiara Nischler und Martin Gapp ist das aber gelungen – und der Hotelchef Joachim Nischler ist inzwischen selbst begeistert von der neuen Lindenhof-Website. „Da kannst du eingeben, ob du alleine Urlaub machen willst oder mit der Familie ­– und schon werden die entsprechenden Angebote herausgesucht“, sagt er, und es klingt so, als ob einer verzweifelt versucht, einen Zaubertrick zu verstehen.

Den digitalen Reiseberater nennt das die österreichische Onlineagentur Weseo, die nach Vorgaben von Lindenhof-Juniorchefin Chiara Nischler und Lindenhof-Organisationschef Martin Gapp das Programm entwickelt hat. „Unsere Stammgäste wissen natürlich, was wir für welches Klientel anbieten. Aber neue Interessenten an unserem Haus brauchen sich jetzt nicht mehr durch die gesamte Website zu klicken, sie können sich führen lassen“, sagt die Tochter des Hauses, verantwortlich unter anderem für Kommunikation und Marketing.

Es funktioniert ziemlich simpel: man gibt beim Reiseberater ein, ob man allein reisen will, mit Familie, in der Gruppe – und welche Interessensgebiete man hat, was man von dem Urlaub erwartet. Für Gesundheit, Sport & Aktivitäten, Zeit zu zweit, Adults only und Wellness & Entspannung erhält man dann in nullkommanichts entsprechende Angebote. Bei Sport & Aktivitäten erfährt man zum Beispiel gleich mehr über die Laufwoche mit der österreichischen Marathonmeisterin Sandra Urach (vom 18. Oktober bis 24. Oktober), über das Signature Trail Package mit geführten Touren der Ötzi Bike Academy und und und. Wem der Button „Mehr erfahren“ nicht reicht, kann auch direkt mit der Rezeption Kontakt aufnehmen, die Informationen sofort nach liefert.

„Unsere Website ist fast wie ein dickes Buch mit 50 Unterpunkten. Wer will, kann sich umfassend über den Lindenhof informieren. Wer aber weiß, was er im Urlaub sucht, findet es beim Reiseberater einfach schneller“, sagt Chiara Nischler. Tatsächlich sind auf der Lindenhof-Seite Informationen zu allen Bereichen hinterlegt. Von Informationen über die Gastgeberfamilie Nischler über Restplätze & Last-Minute-Preise, allen sportlichen Möglichkeiten, Ausflugstipps in Südtirol, den Saunen und den Wellness-Angeboten, dem Kinderclub bis zur Gutscheinwelt findet man auf dieser Website alles. Trotz 50 Unterpunkten ist sie übersichtlich angeordnet. „Mir gefällt auch sehr das neue Design“, sagt der Hotelchef Joachim Nischler, der bisher nicht gefragt hat, wo und wie man die Anfragen der Gäste jetzt aus dem Computer holen kann.

Er weiß es inzwischen, weil ihm die neue Homepage so viel Freude bereitet, dass er immer in stillen Stunden übt: Urlaub zu zweit – Wellness… Aktivität… Kulinarik…. „Super, dieser Reiseberater. Da kommt immer wieder Lindenhof raus…“, sagt er freudig erregt.

365 Tage Urlaub im Jahr – mit dem Lindenhof

 

Bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Lieblingshotel. Erfahren Sie alles Neue, alles Wissenwerte. Über die Menschen, die im Lindenhof arbeiten, über besondere Ausflüge, über Internas aus dem Hotelleben. Machen Sie mit uns 365 Tage Urlaub im Jahr.

Website: www.lindenhof.it

SUITE Online: www.lindenhof.it/blog/

Facebook: facebook.com/lindenhof/

Instagram: lindenhof­_naturns

Und wenn Sie den Newsletter abonnieren wollen, den die Chefetage immer persönlich schreibt, geht das über die Website www.lindenhof.it/newsletter/

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema