Sport­li­cher Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol:
5 Out­door-Tipps für die Win­ter­fe­ri­en

  • Winterlicher Kurzurlaub Südtirol im Lindenhof Resort

    Sport­li­cher Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol:
    5 Out­door-Tipps für die Win­ter­fe­ri­en

    Die Advents­zeit steht vor der Tür. Wor­auf freu­en Sie sich ganz beson­ders? Auf das Ski­fah­ren in den Ber­gen? Auf die Christ­kindl­märk­te und den weih­nacht­li­chen Lich­ter­glanz in den Städ­ten? Auf Kek­se, Leb­ku­chen und Glüh­wein? Auf das Win­ter­wan­dern durch die ver­schnei­ten Wäl­der?

    Ein Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol ver­eint Sport, Well­ness und Tra­di­ti­on und hat so für alle Gäs­te etwas zu bie­ten. Win­ter­sport­ler und Out­door­fans wer­den in der Alpen­re­gi­on süd­lich des Bren­ners jedoch ganz beson­ders glück­lich. Von rasan­ten Abfahr­ten in schnee­si­che­ren Glet­scher­ski­ge­bie­ten über Ski­tou­ren bis hin zu Schlit­ten­fahr­ten – im schnee­ver­wöhn­ten Süd­ti­rol gibt es eine unglaub­li­che Viel­falt an Win­ter­sport­mög­lich­kei­ten. Kaum ver­wun­der­lich also, dass das Land auch im Win­ter ein belieb­tes Ziel für Akti­ve ist.

    Win­ter­li­cher Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol – 5 sport­li­che Tipps für Ihren Auf­ent­halt

    Wer sei­nen Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol ver­bringt, darf sich damit auf akti­ve Tage im Schnee freu­en. Weil das Land über eine aus­ge­zeich­ne­te Win­ter­sport-Infra­struk­tur ver­fügt, müs­sen sich Urlau­ber nicht schon zuhau­se ent­schei­den, ob nun die Ski­er, der Schlit­ten oder die Schnee­schu­he den Platz im Kof­fer­raum bekom­men. In fast allen Ski­ge­bie­ten gibt es einen Rund­um-Ser­vice samt Ski­ver­leih; dort erhal­ten Win­ter­sport­ler nicht nur Ski­er, son­dern auch Rodeln, Schnee­schu­he oder die Lang­lauf­aus­rüs­tung. Wel­che Ski­ge­bie­te Sie wäh­rend Ihres Kurz­ur­laubs in Süd­ti­rol nicht ver­pas­sen bzw. wel­che Sport­ar­ten Sie unbe­dingt aus­pro­bie­ren soll­ten, lesen Sie im Fol­gen­den.

    1.) Ski­fah­ren am Schnal­s­ta­ler Glet­scher

    Etwa drei­ßig Kilo­me­ter von den Dol­ce­Vi­ta Hotels in Naturns ent­fernt liegt eines der spek­ta­ku­lärs­ten Ski­ge­bie­te Süd­ti­rols: Der Schnal­s­ta­ler Glet­scher. Mit der Glet­scher­bahn schwe­ben Ski- und Snow­board­fah­rer hin­auf bis auf die Berg­sta­ti­on auf 3.200 Meter und genie­ßen die traum­haf­ten Pis­ten, etwa die acht Kilo­me­ter lan­ge Schmugg­ler­ab­fahrt ins Tal.

    2.) Lang­lau­fen im Nor­dic Ski-Zen­trum in Schli­nig

    Ein­stei­ger, aber auch pas­sio­nier­te und erfah­re­ne Lang­läu­fer fin­den im Nor­dic Ski-Zen­trum in Schli­nig im Ober­vinsch­gau alles, was das Herz begehrt. Die unter­schied­li­chen, bis zu 15 km lan­gen Rund­kur­se aller Schwie­rig­keits­stu­fen füh­ren durch eine traum­haft schö­ne, unbe­rühr­te Berg­land­schaft (auf ca. 1.700 m). Ein Muss für den akti­ven Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol!

    3.) Ski­tou­ren­ge­hen im Mar­tell­tal

    Das uri­ge Mar­tell­tal zeigt sich jeden Win­ter in einem präch­ti­gen, wei­ßen Kleid. Das Tal ist süd­ti­rol­weit bekannt für sei­ne schö­nen Ski­tou­ren, etwa für jene auf die Laa­ser Orgel­spit­ze.

    4.) Mit Haf­lin­gern durch den Win­ter­wald

    Eine Schlit­ten­fahrt mit Haf­lin­ger­pfer­den ist ein ech­tes High­light im Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol! Die Rei­ter­hö­fe im Vinsch­gau – etwa der Bio-Rei­ter­hof Vill – bie­ten geüb­ten Frei­zeit­rei­tern aber auch die Mög­lich­keit, auf eige­ne Faust Aus­rit­te auf den blon­den Pfer­den zu unter­neh­men.

    5.) Win­ter­wan­dern auf Meran 2000

    Das aus­sichts­rei­che Fami­li­en­ski­ge­biet Meran 2000 ist direkt per Bahn mit der Kur­stadt ver­bun­den und somit rasch und unkom­pli­ziert zu errei­chen. Zahl­rei­che schö­ne Wan­de­run­gen neh­men am Pif­fin­ger Köpfl, der Berg­sta­ti­on, ihren Aus­gang – etwa der ein­fa­che Wan­der­weg zur Waid­man­nalm.

    Kurz­ur­laub Süd­ti­rol – Ange­bo­te der Dol­ce­Vi­ta Hotels

    Noch auf der Suche nach Pau­schal­an­ge­bo­ten für Ihren Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol? Die fünf Dol­ce­Vi­ta Hotels in Süd­ti­rol – das Dol­ce­Vi­ta Erleb­nis & Genuss Resort Lin­den­hof, das Luxu­ry Dol­ce­Vi­ta Resort Preidl­hof, das Fami­li­en­ho­tel Feld­hof, das Dol­ce­Vi­ta Hotel Jagd­hof und das Dol­ce­Vi­ta ALPIA­NA RESORT – haben für den Kurz­ur­laub in Süd­ti­rol Ange­bo­te geschnürt. So bie­tet bei­spiels­wei­se das Dol­ce­Vi­ta Erleb­nis & Genuss Resort Lin­den­hof spe­zi­el­le Last-Minu­te-Ange­bo­te im Rah­men der „Rest­platz­bör­se“. Für Ihre spon­ta­ne Aus­zeit vom All­tag erhal­ten Sie als unse­re Gäs­te einen kos­ten­lo­sen Well­ness­gut­schein in Höhe von 100 Euro.

    Bild­quel­le © liko­per – stock.adobe.com

    Ange­bo­te im Lin­den­hof

    Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.