Früh­lings-Well­ness in Süd­ti­rol: Spring rea­dy –
so strah­len Haut und Haa­re wie­der!

  • Wellness in Südtirol im Lindenhof ARTSPA

    Früh­lings-Well­ness in Süd­ti­rol: Spring rea­dy –
    so strah­len Haut und Haa­re wie­der!

    Noch ist der Win­ter nicht vor­bei – zumin­dest in Deutsch­land. In Süd­ti­rol ist der Früh­ling hin­ge­gen grund­sätz­lich etwas frü­her dran. Schon Ende März grünt, sprießt und zwit­schert es über­all. Nicht nur die Natur erwacht aus einem lan­gen Win­ter­schlaf, auch der Mensch ist plötz­lich wie­der unter­neh­mungs­lus­ti­ger und fröh­li­cher, wenn die Tage län­ger und die Näch­te kür­zer wer­den. Wer den Früh­ling beim Well­ness in Süd­ti­rol begrüßt, darf sich zudem auf ein umfas­sen­des Pfle­ge­pro­gramm für Haut und Haa­re freu­en. Schließ­lich haben wir uns das nach einem lan­gen, dunk­len Win­ter ver­dient! Bleibt nur noch die Fra­ge: Wer strahlt nach dem Well­nessur­laub in Süd­ti­rol mehr: Sie oder die Früh­lings­son­ne?

    „Spring rea­dy“ im Well­nessur­laub in Süd­ti­rol – Pfle­ge­tipps für Haut und Haa­re

    Der Win­ter stra­pa­ziert nicht nur unser Gemüt, son­dern auch Haut und Haa­re: Die tro­cke­ne Hei­zungs­luft, die dicken Schals und Müt­zen, der Wech­sel zwi­schen war­mer und kal­ter Luft… all dies setzt uns zu. Es ist die­ser Tem­pe­ra­tur­wech­sel, der Haut und Haa­ren Feuch­tig­keit ent­zieht und sie stra­pa­ziert. Und so raten Exper­ten vor allem im Früh­ling zu feuch­tig­keits­rei­cher Pfle­ge. Der schnells­te Weg von der tro­cke­nen, grau­en Win­ter- zur strah­len­den Früh­lings­haut und zur glän­zen­den Mäh­ne? Wir haben die bes­ten Tipps zusam­men­ge­tra­gen.

    Früh­lings-Pfle­ge­tipps für die Haa­re

    • Feuch­tig­keits­mas­ken sind die bes­te Inten­siv­pfle­ge nach dem Win­ter. So wird sprö­des Haar wie­der auf­ge­baut und erhält neu­en Glanz. Die Feuch­tig­keits­pfle­ge auf das hand­tuch­tro­cke­ne Haar auf­tra­gen und sich auf dich Couch flä­zen. Dann mög­lichst lan­ge ein­wir­ken las­sen – ganz ohne Stress und mit Genuss. Schließ­lich haben Sie im Well­nessur­laub in Süd­ti­rol end­lich mal Zeit für sich!
    • Haar­öl ist kein Ersatz für die Feuch­tig­keits­pfle­ge, bringt jedoch sprö­des Haar wie­der zum Glän­zen. Und außer­dem duf­tet z. B. Kokos­nuss­öl so wun­der­bar nach Som­mer und Urlaub!
    • Im Well­nessur­laub in Süd­ti­rol haben Sie bestimmt genü­gend Zeit, um dem Fri­seur einen Besuch abzu­stat­ten. Gera­de nach dem Win­ter kann das Spit­zen­schnei­den wah­re Wun­der wir­ken – frei nach dem Mot­to „Spliss Adieu!“

    Früh­lings-Pfle­ge­tipps für die Haut

    • Mit Pee­ling zum Glow! Ein sanf­tes Pee­ling hilft, die abge­stor­be­nen und grau­en Haut­schüpp­chen zu ent­fer­nen. Doch Ach­tung: Die Schleif­par­ti­kel im Pee­ling soll­ten mög­lichst klein und sanft sein, die che­mi­schen Sub­stan­zen mild. Nach dem Pee­ling ist die Haut emp­find­lich – Son­nen­creme nut­zen!
    • Wäh­rend fett­hal­ti­ge Pfle­ge­pro­duk­te die Haut im Win­ter vor Käl­te schützt, kann die­sel­be Pfle­ge im Früh­ling die Poren ver­stop­fen. Die ölhal­ti­ge Win­ter­pfle­ge kön­nen Sie wäh­rend der Well­ness-Tage in Süd­ti­rol immer wei­ter redu­zie­ren und schluss­end­lich gegen Feuch­tig­keits­creme ein­tau­schen.
    • Wann, wenn nicht jetzt? Der Well­nessur­laub in Süd­ti­rol ist der opti­ma­le Zeit­punkt für eine pro­fes­sio­nel­le Haut­dia­gno­se von Kos­me­ti­ke­rin­nen. Anschlie­ßend erhal­te Sie eine genaue Ana­ly­se zum aktu­el­len Haut­zu­stand. Ein Pfle­ge­plan hilft dabei, die Strahl­kraft der Haut das gan­ze Jahr lang zu erhal­ten.
    • Die Pfle­ge­se­rie BERG Natur­kos­me­tik ist nicht nur in unse­rem Dol­ce­Vi­ta Erleb­nis & Genuss Resort Lin­den­hof, son­dern in allen Dol­ce­Vi­ta Hotels erhält­lich. Das bedeu­tet, dass auch unse­re Dol­ce­Vi­ta Part­ner­ho­tels – das Luxu­ry Dol­ce­Vi­ta Resort Preidl­hof, das Dol­ce­Vi­ta Hotel Jagd­hof, das Feld­hof Dol­ce­Vi­ta Resort und das Dol­ce­Vi­ta ALPIA­NA RESORT – über die BERG Natur­kos­me­tik­pro­duk­te ver­fü­gen. Die Kräu­ter, Blu­men und Heil­pflan­zen Süd­ti­rols sind die Grund­la­ge für die bio­zer­ti­fi­zier­te Pfle­ge­li­nie. So sieht ech­te alpi­ne Well­ness in Süd­ti­rol aus!
    • Raus­ge­hen und den Früh­ling genie­ßen! Zuge­ge­ben, ein unge­wöhn­li­cher Pfle­ge­tipp. Doch tat­säch­lich ist es so, dass lan­ge Spa­zier­gän­ge die Durch­blu­tung der Haut anre­gen. Das Ergeb­nis: Die Haut sieht fri­scher aus! Außer­dem kann sich durch Spa­zier­gän­ge lang­sam der UV-Eigen­schutz wie­der auf­bau­en. Außer­dem: Frisch­luft und Bewe­gung machen gute Lau­ne!

    Das Lin­den­hof ARTS­PA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.