Spa & Wellness
05. Juli 2020

Auch an schwülen Tagen hilft der Gang in die Sauna weiter. Das behauptet jedenfalls der Lindenhof-Saunachef Claudio Massa. „Danach verkraften wir auch in der Natur die Hitze besser“, sagt der Aufguss-Weltmeister.

Es ist heiß – ab in die Sauna…!?!?

Der Lindenhof-Gast aus Zimmer 318 schaut sich verstört um. Der Blick ist eindeutig: Hoffentlich sieht keiner, dass ich bei 32 Grad Außentemperatur im Lindenhof in die Sauna gehe… Wie dem Anwalt aus Köln geht es vielen – und doch sprechen alle wissenschaftlich-medizinischen Untersuchungen für die Sauna im Sommer. „Draußen ist es nur heiß. Den Unterschied aber macht beim Saunieren das Wechselspiel zwischen trockener Wärme und der erfrischenden Kühle“, sagt Claudio Massa, der als Aufguss-Weltmeister weiß, wovon er spricht. „Die Sauna im Sommer verschafft uns sogar eine natürliche Erleichterung an heißen Tagen. Wir verkraften danach die Hitze in der Natur besser.“

Tatsächlich gibt es Punkte, die klar für die Sauna im Sommer sprechen.

 

  • Regelmäßiges Saunieren verschafft den besten gesundheitlichen Effekt. Wir reduzieren das Risiko, Herz-Kreislauferkrankungen zu verschlimmern, wir sorgen für ein optimales Gefäßtraining durch die Hitze und anschließende Abkühlung, wir regulieren den Blutdruck. „Sie werden jetzt sagen, das kann ich doch an kühleren Tagen machen“, sagt Claudio Massa und lacht. „Wenn ich meiner Gesundheit Gutes tun will, sollte ich keine Pause machen. Und im Sommer und Winter in die Sauna gehen.“
  • Durch den Wechsel von der trockenen Saunahitze zum kalten Planschbecken stärke ich nicht nur mein Immunsystem vor Infekten, ich schütze mich auch vor den viel zu warmen Sonnentagen. „Hitze ist nicht gleich Hitze“, sagt Claudio Massa.
  • Sie werden es vielleicht merken: die viel zu heißen Tage schaden auch ihrer Haut. Sie ist schnell ausgetrocknet. Auch hier wirkt das Wechselspiel Hitze – Kälte in der Saunalandschaft dagegen. „Das Hautbild wird schöner“, sagt Claudio Massa. Und
  • Die drei Saunagänge setzen immer Glückshormone frei. Im Sommer, im Herbst, im Winter und im Frühling. „Glauben Sie mir: auch an schönen Urlaubstagen mit tollem Wetter kann die Sauna ihr Wohlsein noch unterstützen“, sagt Claudio Massa.

 

Deshalb bietet er mit seinem Team auch an diesen heißen und schönen Zeiten im Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort in Naturns täglich diverse Aufgüsse an. Der Gast aus 318 hat also jede Menge Auswahl – und braucht sich nicht verschüchtert umzuschauen. „Wer beim Thema Sauna im Sommer den Kopf schüttelt, hat keine Ahnung“, sagt der Aufguss-Weltmeister.

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema