Ein Paradies für Whiskyfans

  • whiskybar südtirol

    Ein Paradies für Whiskyfans

    Die Bar im Lindenhof-Hotel

    Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein – so einst der amerikanische Filmschauspieler Humphrey Bogart. Nun ja, bei einer einzigartigen Auswahl von insgesamt 222 verschiedenen Whisk(e)ys an der Lindenhofbar, dürfte es wohl nicht schwer sein, dieser Aufforderung nachkommen zu können ;-)!

    222 höllisch gute Tropfen für höchste Whiskeyansprüche

    Egal ob torfig, rauchig oder ölig, Whisky aus Frankreich, Japan oder Deutschland, schottischer Scotch, Bourbon, Canadian oder Irish Whisky: Im Genusshotel Lindenhof haben Liebhaber die süße Qual der Wahl, wenn es um den persönlichen Lieblingsdrink geht. Wer bei der Auswahl überfordert ist, dem steht natürlich unser fachkundiges Lindenhof Bar-Team zu Verfügung.

     

    Hotelgastgeber Gastgeber und Sommelier Joachim Nischler serviert empfiehlt seinen Gästen höchstpersönlich beim täglichen Dinner noble Tropfen, aber für den exklusiven Genuss nach dem Menü, bittet er die Gourmets und Feinschmecker an seine stylische und dennoch gemütliche Hotelbar. Dort warten nämlich 220 Whiskysorten aus aller Welt nur darauf, genussvoll von den Verehrern des ungekrönten Königs unter den Destillaten verkostet zu werden. Kein anderes Destillat verfügt über so eine große Bandbreite an verschiedenen Aromen, wie der Whisky, aber nicht nur daher gilt er Lebenselexier. Bereits früh fand das “uisge beatha” (Keltisch für Wasser des Lebens) Verwendung in der Medizin und auch heute gibt es Hinweise, dass der Genuss von 10 cl pro Woche das Herzinfarktsrisiko verringern kann. Wenn das mal kein guter Grund ist, sich im nächsten Gourmeturlaub in Südtirol eines dieser wunderbaren Tropfen zu gönnen?!

    PS: Wussten Sie eigentlich, dass der erste italienische Whisky von der Destillerie Puni in Glurns im Vinschgau hergestellt wird?

    Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.