Lifestyle
29. August 2021

„Ein großer Spa-Bereich genügt nicht, um ein gutes Wellnesshotel zu sein. Entscheidend ist, ob man den Gästen 24 Stunden Wellness bieten kann“, sagt der Lindenhof-Hotelchef Joachim Nischler – und nutzte die sechsmonatige Ruhepause wegen Corona für eine gemeinsame Philosophie mit Mitarbeitern, Geschäftsleitung und Familie. Profitieren davon soll – der Gast!

Ein Ziel – und fünf neue Werte

Welche Vision verfolgt der Lindenhof? Welche Strategie wird angewendet, um sie zu erreichen? Was ist schon gut? Was muss besser werden? So arbeitet jedes Unternehmen an sogenannten Leitbildern, die in den Betrieben auch mehr oder weniger umgesetzt werden. Im Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort sollen sie in den nächsten Jahren mehr und tatsächlich umgesetzt werden – und die Voraussetzungen sind sehr gut.

Denn an der Weiterentwicklung dieses Leitbildes waren zuletzt nicht nur Coaches, die Owner-Familie Nischler und die neue Hoteldirektorin Diana Karsai beteiligt, sondern auch die Mitarbeiter. Teamleiter und ihre Stellvertreter haben mit beraten, mit diskutiert und mit entschieden. „Ich glaube, auf eine Sache können wir nach diesen langen Beratungen wirklich stolz sein: auf unsere Teamwerte“, sagen die beiden Juniorchefinnen Chiara und Emma Nischler.

Diese Werte sollen die Zufriedenheit der Lindenhof-Mitarbeiter steigern und auch deren Individualität stärken. Sie geben Orientierung im Umgang mit den Kollegen, Gästen und Partnern, sie steigern die Effizienz und bilden die Grundlage für Zusammenarbeit und Zusammenhalt. Kurzum: die fünf ausgearbeiteten Werte sollen das Lindenhof-Team beschreiben und bei der täglichen Arbeit begleiten. Jedem Wert wurde anschließend eine Farbe zugeteilt, die sich auch im Lindenhof Team-Logo findet.  SUITE-Online bringt Details aus dem internen Papier auch dem Gast näher. 

 

Gelb

Zielstrebigkeit

Die Farbe Gelb repräsentiert die Sonne, ihre warmen Strahlen und ihr helles Leuchten hoch am Himmelszelt. Neue Höhen wollen auch wir erreichen. Wir definieren unsere Ziele klar, sodass wir diese durch Ehrgeiz, Innovation und Disziplin erreichen und uns Schritt für Schritt weiterentwickeln können. Dabei legen wir größten Wert auf Qualität, Leistung und hochwertige Ergebnisse.

 

Grün

Zusammenhalt

Grün versinnbildlicht die Natur. Diese besteht, genau wie der Mensch, aus vielen kleinen Einzelteilen. Erst im richtigen Zusammenspiel der einzelnen Elemente verwandelt sich das komplexe Ganze in ein harmonisches Gesamtkunstwerk. Für uns als Team bedeutet das, dass wir uns gegenseitig unterstützen, uns Vertrauen schenken und füreinander da sind. Ein herzlicher Umgang miteinander wird in allen Bereichen gelebt: mit unseren Mitarbeitern, Partnern und Gästen.

 

Rot

Menschlichkeit

Rot ist die Farbe der Liebe und des Herzens. Sie strahlt die Wärme und Leidenschaft aus, die uns im Lindenhof seit jeher kennzeichnet. Wir achten unseren Gegenüber und respektieren die Stärken und Schwächen des anderen. Diese Menschlichkeit spiegelt sich in unserer Kommunikation sowie bei unseren Entscheidungen wider. 

 

Dunkelblau

Professionalität

Blau steht für die Kenntnis unserer Fähigkeiten, unserer Stärken und Schwächen. Der dunkle Farbton strahlt Stabilität, Verlässlichkeit und Professionalität aus. Konkret bedeutet das für uns, dass wir unsere Gäste mit High-End-Angeboten und fachlichem Know-how überzeugen. Dafür setzen wir auf Schulung, Innovation, Analyse, Controlling sowie ein professionelles Management.

 

Hellblau

Offenheit

Hellblau ist die Farbe von Offenheit und Weite. Oft verbinden wir sie auch mit dem Himmel und der Freiheit über den Wolken. In die Ferne schauen und Weitblick haben, genau das wollen wir im Lindenhof. Deshalb haben wir immer ein offenes Ohr für neue Ideen und konstruktive Kritik. Nur so schaffen wir es, leistungsorientiertes Handeln zu fördern, Stillstand zu reduzieren und uns konstant zu verbessern.

Wie wir diese tagtäglich leben möchten?

Einmal im Monat legen wir den Fokus auf einen dieser fünf Werte. Es werden Geschichten dazu erzählt, Bilder gezeigt, Spiele gespielt, um sich besser zu veranschaulichen, was hinter diesem Wert steckt. Am Ende des Monats dürfen alle Mitarbeiter einer Abteilung einen aus ihrem Team wählen, der diesen am besten verinnerlicht hat.

Den Teamwert Menschlichkeit haben dieses Mal sogar zwei Teamleiter gewonnen, Anja, unsere Gouvernante, und unser Maitre Alex. Mit ihrer herzlichen Art und deren Einfühlungsvermögen hat es uns bei Sofia, Giosuè und Daniel nicht gewundert, dass sie ebenso zu den menschlichsten Mitarbeitern gewählt worden sind.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema