Spa & Wellness
31. Dezember 2019

Wellness in Südtirol und der Welt – Interessante Wellnesstrends für 2020

Das Jahr 2019 ist schon bald zu Ende und im ganzen Land bereiten sich die Menschen auf das Jahresende vor, um am letzten Tag des Jahres Köstlichkeiten und Schaumwein zu genießen und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Auch blickt man nach vorne, auf das neue Jahr 2020, schmiedet gute Vorsätze und macht Prognosen. Wir vom Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort halten das nicht anders und denken fleißig über das kommende Jahr nach. Neben einigen familiären und beruflichen Vorsätzen widmen wir uns aber außerdem Größerem: einem Ausblick auf Wellness in Südtirol und der Welt im Allgemeinen. 

Als modernes 4 Sterne-Wellnesshotel in Südtirol, genauer gesagt in Naturns im Vinschgau, möchten wir unseren Gästen natürlich stets das Beste vom Besten bieten. Deshalb schauen wir für Sie in unsere magische Kristallkugel und haben uns aufgemacht und einige Wellness-Trends für 2020 zusammengetragen, die wir Ihnen nun präsentieren. Jede Mode-Diät und neuartige Trainingsmethode, die auf sozialen Medien die Runde machen wird, können und müssen wir nicht kommen sehen, doch bereits jetzt zeichnen sich online und in der einschlägigen Literatur einige klare Strömungen ab. Nun denn: Diese klaren Favoriten der Wellnesswelt für 2020 werden auch Sie im neuen Jahr begeistern! 

Back to the roots: Zurück zur Natur

Die Heilkraft der Natur wurde lange Zeit unterschätzt und die Natur als wertvolle Ressource für das Wohlbefinden des Menschen zu wenig beachtet. Die wirklich reine Natur hat sich der Mensch bereits genommen, 80% der bewohnten Erde sind in der einen oder anderen Weise als touristisches Ziel erschlossen und wahre Wildnis nur mehr im tiefen Regenwald zu finden, was das Erreichen in einem Kurz- oder Wochenendurlaub für den Durchschnittsgast etwas verkompliziert. Trotzdem ist das Eintauchen in die Natur und Wertschätzen ihrer Wirkung auf Körper und Psyche ein Fokus, auf den 2020 wieder stärker Wert gelegt werden wird. Die Schönheit, Vielfalt und Zerbrechlichkeit der lokalen Flora und Fauna sollten genossen und verinnerlicht werden. Ob dies nun bei einem Spaziergang durch den nahegelegenen Wald nach der Arbeit geschieht, oder in der unberührten Bergwelt rund um Naturns im Wellnessurlaub in Südtirol. Hauptsache, Sie lassen die frische Luft Ihre Lungen und die Ruhe und vereinzelten Naturgeräusche Ihre Seele reinigen. 

Natürlichkeit im Inneren…

Der wiedergewonnene Fokus auf die Kraft der Natur geht aber noch viel weiter. Der mit Antibiotika, Chlor, Pestiziden, Desinfektions- und Konservierungsmitteln geführte Krieg gegen alles, das kleiner ist als ein Stecknadelkopf, geht zu Ende. Man begreift inzwischen, dass über 98% der Stoffwechselprozesse in unserem Körper von den Bakterien in unseren Därmen beeinflusst und gefördert werden und sie für die Gesundheit lebenswichtig sind. Eine neuerwachte, stärkere Betonung der mikrobiellen Wirkungsweisen in unserem Körper und der Vorteile von Prä- und Probiotika, fermentierten Lebensmitteln, aber auch nachhaltiger und gesunder Ernährung im Allgemeinen und körperlicher Betätigung ist im Kommen. 

Tipp: Wir im Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort sind darauf bestens vorbereitet, Ihnen den Weg zurück zur Natürlichkeit zu ebnen. Unsere 4 Sterne-Gourmetküche schmeckt nicht nur fantastisch, sie wird auch aus regionalen, gesunden und leichten Zutaten gekocht und mit Kräutern aus unserem eigenen Lindengarten verfeinert. Die Bewegung wird bei uns ebenfalls großgeschrieben; sind wir doch eines der berühmtesten Bike-Hotels im Vinschgau und mit mehreren Wanderführern und einer optimalen Lage für sportliche Betätigung aller Art auch für körperliche Höchstleistungen abseits des Sattels bestens gerüstet.

… aber auch im Äußeren!

Der bewusste Konsum und das vermehrte Rückbesinnen auf die Kraft der Natur wird auch vor der Beauty- und Kosmetikbranche nicht Halt machen. War Naturkosmetik früher noch eine Randnotiz und wurde hauptsächlich von als Klischee verrufenen “Ökos” im Bioladen erworben, hat sie sich inzwischen zum Massenphänomen entwickelt, das vom Deodorant des Durchschnittsverbrauchers bis zum Arsenal des professionellen Make-Up-Artists die ganze Beautyindustrie durchzieht. Das ist nicht weiter verwunderlich: Man will wissen, was man sich ins Gesicht, unter die Achseln, in die Haare und auf den Rest des Körpers schmiert und welche Auswirkungen es auf den Körper hat. Parabene, Silikone, Formaldehyd, Aluminium und synthetische Duft- oder Farbstoffe mit Namen, die mehr an Telefonnummern erinnern? 2020 wird man einen noch größeren Bogen um sie machen.

Abgesehen von den positiven Wirkungen auf den Körper hat die Naturkosmetik noch eine weitere positive Eigenschaft: Zwar gibt es (noch) keine genauen Standards zu Verpackung und Herstellung, doch werden meist nicht nur schädliche Inhaltsstoffe vermieden, oftmals werden die Produkte auch bio, mit kurzen Transportwegen und möglichst nachhaltig produziert und verpackt. So tut man nicht nur der Haut, sondern auch der Umwelt etwas Gutes.

Tipp: Eines der besten Beispiele für Naturkosmetik, die alle diese Voraussetzungen erfüllt, ist unsere hauseigene, bio-zertifizierte Linie BERG. Sie vereint gekonnt die reine Kraft der Südtiroler Alpenkräuter mit modernsten Erkenntnissen der Wissenschaft und schenkt Ihrem Körper Wohlgefühl ohne schlechtes Gewissen, im Urlaub und auch zu Hause. Informieren Sie sich an unserer Hotelrezeption, bei den Mitarbeiterinnen unseres ARTSpas, oder ganz einfach online.

Wellness in Südtirol um der Wellness willen – Aus dem Wellnessurlaub wird das Wellness-Retreat

Der Fokus im Urlaub liegt schon seit langem darauf, dem (stressverursachenden) Alltag zu entfliehen und einen Moment für sich selbst zu haben. Alkoholgetränkte Feiertouren auf diversen Inseln und das hektische Abhaken von kulturellen Sightseeing-Zielen haben zwar ihre Daseinsberechtigung, rücken aber insgesamt immer mehr in den Hintergrund zugunsten achtsamer, vollwertiger Entspannungssaufenthalte. Davon ausgenommen sind natürlich Familienurlaube mit Kindern, in denen man ein wenig Action nicht vermeiden kann und sollte 😉

Was sich aber in den nächsten Jahren noch grundlegender ändern wird, und somit den Trend, den wir meinen, darstellt, ist das Planen eines “Retreats” anstatt eines Urlaubs. Wörtlich bedeutet es im Englischen “Rückzug” und das trifft das Prinzip sehr gut. Ein Urlaub besteht nicht mehr aus einer Ansammlung von diversen Aktivitäten, sondern hat einen einzigen Zweck, auf den die ganze Planung ausgelegt ist. Natürlich hat ein “allgemeinerer” Urlaub immer noch seinen Reiz, in dem morgens eine Tour auf dem Berg, nachmittags ein Saunagang und abends ein wenig Vergnügen bei einer musikalischen Veranstaltung ihren Platz finden. In einem Retreat aber ist alles auf einen gewissen Punkt ausgelegt (Wellness, Yoga, Fitness) und von morgens bis abends werden verschiedene Angebote genutzt, die genau diesem grundlegenden Fokus entsprechen, und Ablenkungen davon werden minimiert. 

Am Beispiel eines Wellness- und Spa-Retreats würde der Vormittag für mehrere Saunagänge genutzt, der Nachmittag für diverse Massagen und Beauty-Behandlungen und der Abend für mehrere Längen im Pool. Der Rest der Zeit wird (gesund) gegessen oder geschlafen. Das Handy bleibt aus, die Kommunikation mit zu Hause beschränkt sich auf das Überlebensnotwendigste. Dasselbe im Fitness-Retreat; morgens Cardio, nachmittags Muskelaufbau, abends Stretching und/oder leichtes Training von funktionellen Bewegungsmustern. Ob Beauty, Yoga oder Spezielles wie Ayurveda, der eigentliche Zweck des Retreats ist Ihren Bedürfnissen überlassen, Hauptsache jeder Aspekt des Tages außer Mahlzeiten und Schlaf ist darauf ausgelegt. Sozusagen ein Day Spa, das allerdings eine Woche oder mehr dauert und Sie körperlich und geistig rundum erneuert.

Tipp: Sollten Sie mit dem Gedanken an ein solches Retreat spielen, ist das Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort in Naturns Ihre erste Wahl. 7 Saunen, Dampfbad, 8 Ruheräume, mehrere Sport- und Wellnesspools und nicht zuletzt unser riesiges ARTSpa mit geschulten Mitarbeitern und einer fantastischen Auswahl an Anwendungen bieten genug Möglichkeiten, um einen Wellnessurlaub in Südtirol ganz ohne Ablenkung mit wohltuenden Momenten aller Art zu füllen.

Heilende und entspannende Töne

Nach der Rückkehr zur Natürlichkeit und dem Planen von spezifischen Retreats ist der letzte große Trend für 2020 weniger grundlegendes Umdenken und eher ein wirklicher “Trend” im Sinne einer neuartigen Methode: Das Sound Bathing (deutsch etwa: Klangbad). Entwickelt wurde die Idee als Gegengift zum “Klangbad” an negativen Geräuschen, dem uns die Umwelt tagtäglich aussetzt. Telefone, Fernseher und Radios sowie vor allem Straßenlärm beschallen uns den ganzen Tag. Auch wenn unser Gehirn lernt, diese Geräuschkulisse auszublenden und sich an sie zu gewöhnen, nehmen wir sie doch unterbewusst war und werden dadurch gestresst. 

Was dagegen sicherlich hilft, ist Stille. Diese können Sie beim Urlaub im Lindenhof sehr gut genießen, entweder in der berauschenden Einsamkeit eines Berggipfels, oder in einem unserer vielen Ruheräume. Eine vielleicht sogar effektivere Methode ist aber, Feuer mit Feuer zu bekämpfen und Körper und Geist mit “positiven” Tönen zu verwöhnen. Beim Klangbad lässt man sich in einem Meer von Tönen – oder genauer gesagt in den Schwingungen, die sie erzeugen – treiben. Wer beim Yoga schon mal Mantras gesungen hat, kennt die beruhigenden Auswirkungen, die so etwas auf unser Bewusstsein hat. Ob diese angenehmen Töne nun von Klangschalen und Gongs erzeugt werden (wie in der fernöstlichen Praxis verbreitet) oder vom Band ablaufen, ist hierbei relativ egal. Wichtig ist, dass die Lautstärke hoch genug ist, um die benötigten Schwingungen zu erzeugen, aber nicht so ohrenbetäubend, dass die angestrebte Tiefenentspannung verhindert wird

Tipp: Auf diesem Prinzip, kombiniert mit den Auswirkungen von verschiedenen Farben und Düften auf Körper und Geist, fußt unter anderem der Snoezelen-Raum in unserem Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort (Snoezelen = aus dem niederländischen „snuffelen“, kuscheln und „doezelen“, dösen). Das Snoezelen ist ein multisensorisch gestaltetes Ruhekonzept, das auf Körper, Geist und Seele tief harmonisierend und regulierend wirkt. Unser Snoezelen Raum ist ein gemütlich gestalteter, angenehm warmer Rückzugsort, in dem Sie inmitten leiser Klänge und Melodien, Düften und bewussten Lichteffekten in die tiefe Regeneration geführt werden. Die achtsam gesetzten Reize sorgen für ein Gefühl von Geborgenheit und tiefer körperlicher und mentaler Entspannung.

 

Bildquelle © Huber Michael

Unsere Wellnessangebote

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema