Lifestyle
18. Dezember 2019

Meran Urlaub: 4 geführte Kurstadt-Touren der etwas anderen Art

Die Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Meran-Urlaub kann so manchen Besucher, der das erste Mal in der Stadt ist, schon etwas überfordern. Zwar ein “Problem”, das für kulturinteressierte Urlauber fast schon ein Qualitätsmerkmal darstellt, aber trotzdem können die vielen verwinkelten Gassen und schiere Anzahl an Must-Sees die Planung der Sightseeing-Route etwas verkomplizieren.

Hier helfen geführte Touren, bei denen erfahrene landeskundige Guides den Weg zeigen, erklären und oftmals sogar Anekdoten und Wissenswertes zum Besten geben, die in keinem Reiseführer und Online-Artikel zu finden sind. Interessante Führungen können das ganze Jahr gebucht werden, doch besonders zur Weihnachtszeit werden einige kurzweilige, teils etwas ungewöhnliche Touren durch Meran und Umgebung angeboten, die Sie sich in Ihrem Winterurlaub in Südtirol nicht entgehen lassen sollten! Vier davon stellt Ihnen das Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort in Naturns bei Meran heute gerne näher vor. Erreichen können Sie die Kurstadt von unserem Hotel aus übrigens bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto in ca. 20min. Fahrt – und wenn Sie die Kälte in den Wintermonaten nicht scheuen, sogar entlang des Radwegs!

Tipp: Die anmeldungspflichtigen Führungen können alle bei der Kurverwaltung Meran unter der Nr. +39 0473 272000 gebucht werden. Gerne übernehmen wir das für Sie, einfach an der Rezeption nachfragen!

Schlemmen und Land und Leute kennenlernen beim Weihnachts-Gourmetwalk

Die Gourmetwalks sind eine ganz besondere Art der Stadtführung. Eine kulinarische Kulturwanderung durch Meran nennt sie der Veranstalter und diese Beschreibung trifft es auf den Punkt. Die halbtägigen Genusstouren zu Fuß durch die Kurstadt geben dank ausgeklügelter Routenführung und geschulten lokalen Guides in kürzester Zeit einen umfassenden Einblick in alles, was Meran so berühmt und zum beliebten Urlaubsziel macht, legen dabei aber großen Fokus auf die Gourmetkulinarik. Besonders der Weihnachts-Gourmetwalk ist dabei sehr zu empfehlen. Ermöglicht er doch unter anderem die Verkostung von vielerlei lokalen Weihnachtsspezialitäten und lässt die Teilnehmer selbst nach traditionellem Rezept Glühwein herstellen! Dazu gibt es noch einen Kurzlehrgang über die Qualitätsmerkmale von guter Schokolade beim berühmten Schokoladenmacher Renè Romen gefolgt von einem Glas Südtiroler Sekt in der Skybar am Thermenplatz.

Als krönendes Highlight der Tour gilt zu Recht das abschließende Mittagessen im Restaurant Sissi des Sternekochs Andrea Fenoglio. Bei exquisiten Köstlichkeiten und Kreation wird das Gesehene Revue passieren gelassen und weitere kurzweilige Anekdoten zum Besten gegeben. Gegen einen Spezialpreis von 25€ kann die Runde im Sissi auch noch den Rest des Tages gemütlich fortgesetzt werden.

Wann: 07., 14., 21., 29.12.2019 & 04.01.2020 | 09:45 – 13:00 Uhr

Preis: € 49,00 pro Person (ohne Nachmittagsumtrunk)

Anmeldung erforderlich – Maximal 15 Teilnehmer!

 

 

Schnitzeljagd mit modernster Technik – Das “Merano Christmas Crime”

Meran ist weithin bekannt als Stadt, die ihre reiche geschichtliche Tradition gekonnt mit Modernem zu vereinen weiß. Dieses Zusammenspiel zwischen Tradition und Innovation wird zum Beispiel aufgezeigt durch ein Smartphone-Spiel der etwas anderen Art: dem “Merano Christmas Crime”. Auf kurzweilige Weise wird den Spielern die Geschichte Merans nähergebracht und zudem eine willkommene “Ausrede” geliefert, um viel Zeit mit ihren Lieben auf dem Weihnachtsmarkt zu verbringen.

Die Spieler müssen, ähnlich einem Detektiv bei der Aufklärung eines Verbrechens, Fragen und Rätsel beantworten, um den nächsten Teil des Spiels freizuschalten. Als Etappen dienen diverse Markthäuschen der Meraner Weihnacht und historisch und kulturell wertvolle Orte in der Meraner Innenstadt. Angezeigt werden diese mittels neuartiger Technik, die den genauen Standort der Rätsel mit wenig Aufwand und ressourcenschoned in der interaktiven App darstellen. Hat man sämtliche Rätsel gelöst, ist das Spiel gewonnen. Sachpreise gibt es zwar keine, doch die Ehre zu den Gewinnern zu gehören, der Spaß bei der Suche und nicht zuletzt die verbrachte Zeit auf dem Weihnachtsmarkt sind Belohnung genug.

Das Spiel richtet sich an Familien mit Kindern, ist jedoch knifflig und unterhaltsam genug, um auch erwachsene Spieler zu begeistern. Die Inhalte sind zwar fiktiv, jedoch stark an Merans Weihnachtstraditionen und historische Begebenheiten angelehnt. Zur Teilnahme am Spiel einfach gratis die Südtirol Guide App herunterladen. Das Merano Christmas Crime bleibt dort vom 06.12.19 bis zum 06.01.20 freigeschaltet; auch danach bietet die App jedoch viele weitere Vorzüge für den Urlaub in Meran und Südtirol.

 

 

Meran-Urlaub im Märchenland: Die Gartenstadt Meran, bedeckt von glitzerndem Weiß

Ein Rundgang durch die Kurstadt Meran ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss, doch viel zu wenige Besucher im Meran-Urlaub wissen die Vorzüge der Stadt in den Wintermonaten zu schätzen. Das will die geführte Tour “Die Gartenstadt Meran im Winter entdecken” auf bezaubernde und lehrreiche Weise ändern. Die Teilnehmer werden entführt in malerisch-verwunschene Winterlandschaften, die man erlebt haben muss. Genug Schneefall vorausgesetzt, fühlt man sich in eine Sagenwelt aus Weiß versetzt, das den, manchen Urlaubern schon gut bekannten, Landschaften rund um Meran einen ganz neuen Anstrich und eine wohlige, weihnachtliche Atmosphäre verpasst. Teil der Führung sind unter anderem die Sommer- und Winterpromenade, die Gilfpromenade, und einige weniger bekannte Gartenanlagen, die den Gärten von Trauttmansdorff wenn schon nicht in der Größe, dann zumindest in der Fülle an nichts nachstehen. 

Wann: 21., 28.12.2019 & 04.01.2020 | 14:00 Uhr

Preis: € 8,00 pro Person (Kinder unter 12 kostenlos)

Dauer: ca. 90 Minuten

Anmeldung erforderlich – Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

 

Das historische Zentrum von Kultur und Musik: Führung durch das Meraner Kurhaus

Das teils im 19. und teils im frühen 20. Jahrhundert errichtete Kurhaus Meran ist ein herausragendes Beispiel der Kurarchitektur um die Jahrhundertwende in Meran. Die Vollendung des Kurhauses an der Passerpromenade markierte den Höhepunkt der Umgestaltung Merans in eine Kurstadt. Der ältere Trakt des Kurhauses wurde 1874 eingeweiht und ist in einer Kombination aus mehreren historischen Stilen erbaut; der 1914 eingeweihte neue Trakt ist hingegen ein Vorzeige-Jugendstilbau. Eigentlich sollte der alte Trakt abgerissen und ebenfalls neu erbaut werden, jedoch verhinderte dies der Erste Weltkrieg. 

Diese und mehr interessante Fakten werden Sie bei dieser Führung erfahren, während Sie durch den berühmten Spiegelsaal (“Pavillon des Fleurs”) spazieren und sich die einmaligen architektonischen Besonderheiten und dekorativen Elemente des Kurhauses aus nächster Nähe ansehen. Das Kurhaus ist zwar beliebter Veranstaltungsort für Kongresse, Musikveranstaltungen, Messen, Bälle und mehr, doch so nahe werden Sie der Geschichte des Kurhauses so schnell nicht mehr kommen….

Am 28.12. und 02.01. zusätzlich Weinverkostung mit der Kellerei Meran am Ende der Führung!

Wann: 28., 29., 30.12.2019 & 02., 03.01.2020 | 11:00 Uhr

Preis: € 15,00 pro Person

Anmeldung erforderlich!

 

 

Meran-Urlaub im Märchenland: Die Gartenstadt Meran, bedeckt von glitzerndem Weiß

Ein Rundgang durch die Kurstadt Meran ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss, doch viel zu wenige Besucher im Meran-Urlaub wissen die Vorzüge der Stadt in den Wintermonaten zu schätzen. Das will die geführte Tour “Die Gartenstadt Meran im Winter entdecken” auf bezaubernde und lehrreiche Weise ändern. Die Teilnehmer werden entführt in malerisch-verwunschene Winterlandschaften, die man erlebt haben muss. Genug Schneefall vorausgesetzt, fühlt man sich in eine Sagenwelt aus Weiß versetzt, das den, manchen Urlaubern schon gut bekannten, Landschaften rund um Meran einen ganz neuen Anstrich und eine wohlige, weihnachtliche Atmosphäre verpasst. Teil der Führung sind unter anderem die Sommer- und Winterpromenade, die Gilfpromenade, und einige weniger bekannte Gartenanlagen, die den Gärten von Trauttmansdorff wenn schon nicht in der Größe, dann zumindest in der Fülle an nichts nachstehen. 

Wann: 21., 28.12.2019 & 04.01.2020 | 14:00 Uhr

Preis: € 8,00 pro Person (Kinder unter 12 kostenlos)

Dauer: ca. 90 Minuten

Anmeldung erforderlich – Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Das historische Zentrum von Kultur und Musik: Führung durch das Meraner Kurhaus

Das teils im 19. und teils im frühen 20. Jahrhundert errichtete Kurhaus Meran ist ein herausragendes Beispiel der Kurarchitektur um die Jahrhundertwende in Meran. Die Vollendung des Kurhauses an der Passerpromenade markierte den Höhepunkt der Umgestaltung Merans in eine Kurstadt. Der ältere Trakt des Kurhauses wurde 1874 eingeweiht und ist in einer Kombination aus mehreren historischen Stilen erbaut; der 1914 eingeweihte neue Trakt ist hingegen ein Vorzeige-Jugendstilbau. Eigentlich sollte der alte Trakt abgerissen und ebenfalls neu erbaut werden, jedoch verhinderte dies der Erste Weltkrieg. 

Diese und mehr interessante Fakten werden Sie bei dieser Führung erfahren, während Sie durch den berühmten Spiegelsaal (“Pavillon des Fleurs”) spazieren und sich die einmaligen architektonischen Besonderheiten und dekorativen Elemente des Kurhauses aus nächster Nähe ansehen. Das Kurhaus ist zwar beliebter Veranstaltungsort für Kongresse, Musikveranstaltungen, Messen, Bälle und mehr, doch so nahe werden Sie der Geschichte des Kurhauses so schnell nicht mehr kommen….

Am 28.12. und 02.01. zusätzlich Weinverkostung mit der Kellerei Meran am Ende der Führung!

Wann: 28., 29., 30.12.2019 & 02., 03.01.2020 | 11:00 Uhr

Preis: € 15,00 pro Person

Anmeldung erforderlich!

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei diesen interessanten Führungen in Ihrem Meran-Urlaub – für mehr Ausflugstipps auch während des restlichen Jahres erkundigen Sie sich einfach an der Rezeption unseres Lindenhof Lifestyle DolceVita Resorts!

 

Bildquelle © Kurverwaltung Meran – Alex Filz

Naturns bei Meran

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei diesen interessanten Führungen in Ihrem Meran-Urlaub – für mehr Ausflugstipps auch während des restlichen Jahres erkundigen Sie sich einfach an der Rezeption unseres Lindenhof Lifestyle DolceVita Resorts!

 

Bildquelle © Kurverwaltung Meran – Alex Filz

Naturns bei Meran

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema