Aktiv
19. September 2020

Interview mit dem Buch-Autor Manuel Eckardt über „den Bullshit“, der in der Fitness-Branche so erzählt wird.

DIE GESUNDHEITSLÜGE

Die Fitnessbranche boomt. Wahrscheinlich weil alle Menschen gesund leben wollen und…

„… Entschuldigung. Fitness und Gesundheit sind zwei paar Stiefel. Gerade im Fitnessstudio kann man so viel falsch machen, und es wird auch leider so viel falsch gemacht. Da gehen Menschen hin, deren Energiehaushalt komplett leer ist und geben Vollgas. Damit erreichen sie das Gegenteil von Gesundheit. Haben Sie schon mal mit einem leeren Tank im Porsche Vollgas gegeben? So kann man ein Auto auch kaputt machen.“

 

Was machen Sie denn anders? Zu den Lindenhof-Gesundheitswochen kommen doch auch Gäste, die noch nicht so ganz in Form sind?

„Das Erste ist doch, den Menschen zu einem Bewusstsein zu verhelfen, warum sie ihr Leben wirklich langfristig umstellen sollten. Wir von pur-life lassen den B-E-R-G rufen. B steht für bewegen, E für essen, R für regenerieren und G für Geist, also denken. Das alles muss in harmonischem Einklang stehen. Nur dann fühlt man sich auf Dauer wohl. Und nur wenn man sich wohlfühlt, ist man auch gesund.“

Das heißt: alle Gäste, die bei Ihren Gesundheitswochen mitmachen, gehen gesund nach Hause?

„Sie gehen energiegeladen nach Hause. Hoch motiviert. Und sie haben keinen Druck mehr, der das Wohlfühlen verhindert. Ich sage bei den Seminaren immer: verbietet euch nichts. Wenn euch nach Schokolade ist, esst Schokolade. Nur wenn ihr ein schlechtes Gewissen bekommt, tut es euch nicht gut. Wer Druck macht, erzeugt nur Gegendruck.“

Das hören Leute gerne, die abnehmen wollen…

„Wer sagt diesen Leuten denn, dass sie abnehmen müssen? Sie machen sich doch selbst den Druck. Und überhaupt: die Figur eines Menschen sagt nichts über seine Fitness. Bauch oder Muskeln haben nichts mit dem Wohlbefinden zu tun. Das Problem in der Fitnessbranche ist doch, dass den Kunden versprochen wird, in einer Woche 20 Kilo weniger zu haben. Glauben Sie mir: wenn Sie schon von Gesundheit sprechen, dann ist unsere B-E-R-G-Methode die Bessere, auch wenn sie später zum Ziel führt. Sie hilft Dir aber ein Leben lang.“

Sie haben selbst ein Fitnessstudio…

… das wir zum Online-Therapiezentrum erweitert haben. Wir wollen untersuchen, beraten und die ganzheitliche Methode anbieten. Den meisten Fitnessstudios geht es nur um den schnellen Euro, aber nicht um die Gesundheit ihrer Kunden. Da wird so viel Bullshit erzählt, damit die Leute schnell abnehmen. Zum Beispiel, dass der Körper kein Zucker, kein Fett oder Eiweiß braucht. Genau das aber braucht unser Organismus. Und wenn du anfängst, ihn zu bescheissen, geht er kaputt.“

20 - 27.10.20

Programm

Gesundheitswoche mit pur-life
Uhrzeit Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
8.00 bis 8.45 Rückenfit Ganzkörper-mobilisation Bauch-Beine-Po Oberkörpertraining Ganzkörpertraining bellicon® – Schwingen
8.45 bis 9.15 Faszien-Release Teil I Faszien-Release Teil II Faszien-Release Teil III Faszien-Release Teil IV Faszien-Release Teil V Conditioning
9.15 bis 10.00 bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen Yoga
15.00 bis 16.30 Sprech- und Beratungszeiten Sprech- und Beratungszeiten Sprech- und Beratungszeiten Sprech- und Beratungszeiten Sprech- und Beratungszeiten 12 Uhr – Wie entsteht Gesundheit? Kritisch gedacht!
16.30 bis 17.15 Gesundheit – Was ist das? Altern muss nicht sein – Forever 24! Ganzheitliche Ernährung Vitamine & Co.! Hormone – Der Jungbrunnen! Alles worauf es ankommt!
17.30 bis 18.30 17.30 Uhr Begrüßung bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen bellicon® – Schwingen
18.00 bis 18.30 Beine & Po Pilates Yoga Conditioning Bauch & Rücken

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema