• Jetzt
    online
    buchen!
    im Lindenhof
  • +39 0473 666242
    Weinhang in Naturns
    Weinhang in Naturns

    Ausflugsziele in Südtirol

    Natur trifft Kultur

    Unsere Ausflugstipps für Südtirol

    In der Nähe von Meran im vielfältigen Vinschgau gelegen, bietet das Hotel Lindenhof in Naturns einen wunderbaren Ausgangspunkt, einige der schönsten Ausflugsziele Südtirols zu erreichen. In einer Naturregion, geprägt von alter Kultur und Traditionen, die noch heute Bestand haben, eröffnet sich ein großes Angebot verlockender Plätze und Stätten, die es zu entdecken gilt.

    So geht der Wellnessurlaub in Südtirol Hand in Hand mit einem spannenden Natur- und Kulturerlebnis.

    Ausflüge in Südtirol

    Eine Region voller Geschichte

    Lohnende Ausflüge in Südtirol

    Im Vinschgau verbreiten romanische und gotische Kirchen, Klöster und Burgen ein mittelalterliches Flair, wie man es nur noch selten erleben kann. So etwa im märchenhaften Städtchen Glurns mit seinen engen Gassen und historischen Bauten. Oder in den Klöstern Marienberg und Müstair sowie auf der bestens erhaltenen Churburg aus dem Hochmittelalter mit ihrer beeindruckenden Waffensammlung.

    Nicht zuletzt ist Meran einen Abstecher wert. Die bezaubernde Kurstadt mit ihren zahlreichen Kultur- und Genussschätzen zählt zweifelsfrei zu den Hotspots und lohnendsten Ausflugszielen in Südtirol.

    Sport- und Naturliebhaber kommen auf den unzähligen Kilometern an Mountainbikestrecken und Wanderrouten voll auf ihre Kosten – egal ob Sie den Aktivurlaub in Südtirol als passionierter Sportler, Genießer oder mit der Familie erleben. Vorbei an Weinbergen, Wäldern und markanten Bergmassiven können Sie so noch intensivere Eindrücke von den Naturschönheiten des Vinschgaus einsammeln.

    Vielfältige Ausflugsziele in Südtirol

    In kaum einem anderen Teil der Alpen verschmelzen Naturregion und Kulturregion so stark miteinander wie im Meraner Land. Das Resultat ist eine vielfältige Auswahl an einzigartigen Ausflugstipps in Südtirol, die unabhängig von Wetter und Saison eine aufregende Zeit versprechen.

    Inmitten dieser abwechslungsreichen Fülle an Möglichkeiten ist das Lindenhof Resort als Familienhotel in Südtirol ein Wohlfühlparadies für Ihren nächsten Aktivurlaub bei Meran.

    Schloss Juval

    Schloss Juval in Südtirol – Refugium der Bergsteiger-Legende Reinhold Messner

    Nicht weit vom Hotel Lindenhof thront das mittelalterliche Schloss Juval. Als Zuhause der Bergsteiger-Legende Reinhold Messner gilt es als eines der bekanntesten Ausflugsziele Südtirols.


    Am Stabner Waalweg zum Schloss Juval

    Wandern Sie ab dem Lindenhof in Naturns zum Schloss Juval über den Stabner Waalweg. Entlang des Sonnberges führt dieser schöne Weg zur Burganlage Schloss Juval. Bei den Weingärten des Guts Unterörtl angekommen, gilt es noch 200 Höhenmeter zum Schloss zu bezwingen. Oben angekommen, werden Sie nicht nur mit einer fantastischen Aussicht belohnt.

    Reinhold Messner persönlich führt gelegentlich durch sein märchenhaftes Zuhause. Zahlreiche Andenken an seine Berg- und Abenteuerreisen sind im 'Saal der tausend Freuden', im 'Haus der Gnome und Trolle' und im 'Bilderturm' untergebracht und zu besichtigen.


    Die Geschichte des Schlosses Juval

    Schloss Juval in Naturns bei Meran wurde im Jahr 1278 auf einem in bereits prähistorischer Zeit besiedelten Platz von Hugo von Montalban erbaut. Rund 100 Jahre zählte das Schloss zum Besitz der Herren von Starkenberg. Nach häufigem Besitzerwechsel bis ins Jahr 1913 verfiel die Burg zusehends.

    Der holländische Kolonialherr William Rowland erwarb das Schloss im Jahr 1913 und sanierte die Burganlage. Seit 1983 ist das Schloss Juval in Südtirol das Zuhause von Reinhold Messner.

    St. Prokulus

    Geschichte wird lebendig: St. Prokulus Kirche und Museum im Vinschgau

    Die St. Prokulus Kirche und das Museum St. Prokulus in Naturns bei Meran sind ein ebenso verheißungsvoller Ausflugstipp in Südtirol. Entdecken Sie die im Jahr 650 nach Christus erbaute St. Prokulus Kirche mit einzigartigen frühmittelalterlichen Wandmalereien.


    Der Bischof auf der Schaukel – berühmte Wandmalerei in Südtirol

    Nur wenige Gehminuten vom Hotel Lindenhof entfernt, befindet sich die St. Prokulus Kirche, die zu den ältesten frühmittelalterlichen Kirchen in Südtirol zählt und wegen ihrer Fresken weltberühmt ist. Der "Bischof auf der Schaukel" ist eine Abbildung, die weit über die Grenzen Südtirols hinaus bekannt ist.


    Geschichte der St. Prokulus Kirche in Naturns

    Seit 650 nach Christus steht die bis heute original erhaltene St. Prokulus Kirche auf geweihtem Boden in der Nähe des Hotels Lindenhof. Experten vermuten, dass die St. Prokulus Kirche zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert um ihren wuchtigen Kirchturm erweitert wurde.

    Das Adelsgeschlecht der Annenberger veranlasste um das Jahr 1365 eine Neugestaltung des Baus. Im Museum St. Prokulus in Naturns können Sie mehr über die Geschichte der Kirche erfahren.


    St. Prokulus Museum in Naturns

    Das St. Prokulus Museum wurde im Jahr 2006 direkt neben der frühmittelalterlichen St. Prokulus Kirche eröffnet. Der unterirdisch angelegte Museums-Parcours lässt die Geschichte der Menschen dieser Region lebendig werden.

    Die Schwerpunkte des Museums liegen auf den Epochen der Spätantike, des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Mannshohe Totengräber-Figuren des Seuchen-Friedhofes veranschaulichen den Schrecken der Pest.


    Informationen und Öffnungszeiten

    • Öffnungszeiten St. Prokulus Museum
      Ende März bis Anfang November:
      Dienstag bis Sonntag: 10.00–12.30 Uhr und 14.30–17.30 Uhr
      Montag Ruhetag, feiertags immer geöffnet.

      Für Führungen ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer +39 0473 673139 erforderlich.

    • Öffnungszeiten St. Prokulus Kirche
      Ostern bis Anfang November: 09.30–12.00 Uhr und 14.30–17.30 Uhr
      Ab 15. Oktober: 09.30–12.00 Uhr und 14.30–17.00 Uhr
      Montag Ruhetag, feiertags immer geöffnet.

    Weitere Informationen zur Kirche St. Prokulus in Naturns in Südtirol erhalten Sie unter der Telefonnummer +39 0473 673139 oder per E-Mail unter: info@prokulus.org

    Schloss Trauttmansdorff

    Schloss Trauttmansdorff in Meran: einzigartige Gartenwelt & Erlebnisparcours

    Der botanische Garten in Meran mit seiner überwältigenden Pflanzenvielfalt und dem Touriseum im Schloss Trauttmansdorff sind der ideale Ausflug in Südtirol für einen erlebnisreichen Familientag.


    Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

    Der einzigartige Garten von Schloss Trauttmansdorff erstreckt sich über 12 Hektar mit einem Höhenunterschied von 100 Metern. In den vier Gartenwelten, die nicht unterschiedlicher sein könnten, gedeihen nicht nur Abertausende Sonnenblumen, übermannshohe Kakteen und geometrisch geformte Englische Staudengärten.

    Besonders für Kinder sind die Gärten mit ihren vielen interaktiven Erlebnisstationen wie dem geologischen Mosaik, dem Irrgarten und der 200 Meter langen „Botanischen Unterwelt“ sehr spannend und lehrreich.


    Geschichte des Schlosses Trauttmansdorff in Meran

    1327 wurde das Gelände erstmals als Hofstelle Neuberg urkundlich erwähnt. Mitte des 19. Jahrhunderts ließ Graf Joseph von Trauttmansdorff die Burg mit neugotischen Elementen auf die heutige Größe erweitern. Das Schloss Trauttmansdorff wurde danach wegen seiner sonnigen und windgeschützten Lage von der österreichischen Kaiserin Elisabeth als Winterdomizil gewählt.

    Nach häufigem Besitzerwechsel bis ins Jahr 1977 verfiel das Schloss zusehends. Das nach dem Weltkrieg stark vernachlässigte Schloss wurde in den Jahren 2000 bis 2003 renoviert und beherbergt seither das Touriseum, Südtirols Landesmuseum für Tourismus.


    Informationen & Öffnungszeiten

    • Öffnungszeiten 2023 der Gärten und des Touriseums in Meran:
      01. April–15. Oktober: 9.00–19.00 Uhr (letzter Einlass: 17.30 Uhr)
      16.–30. Oktober: 9.00–18.00 Uhr (letzter Einlass: 16.30 Uhr)
      01.–15. November 9.00–17.00 Uhr (letzter Einlass: 15.30 Uhr)
      Freitags im Juni, Juli und August: 9.00–23.00 Uhr (letzter Einlass: 21.30 Uhr)
    • Die Besichtigung vom Landesmuseum für Tourismus ist im Eintrittspreis der Gärten vom Schloss Trauttmansdorff innbegriffen.
    Ötzi Museum

    Ausflugstipps Südtirol: Ötzi erleben

    Die Gletscher-Mumie aus den Ötztaler Alpen im Archäologie-Museum Bozen

    Rund 40 Minuten vom Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort in Naturns lässt sich im Archäologiemuseum Bozen Ötzi, der Mann aus dem Eis des Similaun-Gletschers, bestaunen. Die über 5.000 Jahre alte Mumie ist nicht nur die älteste natürliche menschliche Mumie der Welt, sondern ihr Fund im Jahr 1991 machte Ötzi auch zu einem der bekanntesten Südtiroler der Geschichte.


    Öffnungszeiten 2023:
    Dienstag bis Sonntag: 10:00–18:00 Uhr, letzter Einlass 17:30 Uhr
    Das Ötzi-Dorf hat im Juli, August und Dezember und an Feiertagen auch montags für Sie geöffnet (außer 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember).


    Ötzi-Dorf und Ötzi-Museum in Schnals

    Archeoparc Schnals

    Auf 1.500 Metern Seehöhe befindet sich der archeoParc Schnals: Hier wird das Leben des Ötzi auf lebendige Weise nachvollziehbar. Der archeoParc Schnals ist Südtirols erstes Aktivmuseum: Spazieren Sie durch das Museumsgelände und wandeln Sie auf den Spuren von Ötzi. Im Museum sind Geräte, Bekleidung und Waffen von Ötzi ausgestellt.


    Öffnungszeiten 2023:
    Von 01. April–1. November:
    Museum 10:00–17:00 Uhr
    Freilichtbereich 10:30–16:30 Uhr
    Von 19. Juni–30. Juni geschlossen.


    Ötzi Glacier Tour

    Besichtigen Sie imposante Gletscherbrüche, Gletschermoränen und Gletscherhöhlen im Rahmen einer geführten Tour zur Fundstelle der Gletschermumie Ötzi am Tisenjoch auf 3.210 Metern. Trekkingtouren sind von Mitte Juni bis Mitte Oktober, Skitouren von Mitte November bis Anfang Mai möglich – jeweils abhängig von der Schneelage.

    Eisenbahnwelt

    Eisenbahnwelt und Südtirol in Miniatur

    Modelleisenbahnen und Miniaturlandschaften in der Eisenbahnwelt in Rabland bei Meran

    Die Eisenbahnwelt in Rabland bei Meran ist mit seinen über 20.000 Modelleisenbahnen die größte digitale Modelleisenbahnanlage Italiens und ein Top-Ausflugsziel für Eisenbahnfans in Südtirol. Neben dieser faszinierenden Privatsammlung gibt es ganz Südtirol und dessen Sehenswürdigkeiten in der beeindruckenden Miniaturlandschaft im Maßstab 1:87 (H0) zu bestaunen.

    Die regelmäßige Tag-Nacht-Inszenierung bringt mit zahlreichen Lichtern und Spezialeffekten eine einmalige Atmosphäre in der Eisenbahnwelt. In der Kinderecke können sich die kleinen Besucher austoben und einen Zug selbst steuern und sich dadurch spielerisch mit dem Thema auseinandersetzen.


    Entstehungsgeschichte der Eisenbahnwelt

    Im Jahr 2004 trug ein langjähriger Südtirolgast die Idee heran, seine umfangreiche Modelleisenbahnsammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dieser Einfall brachte den Verein „Freunde der Modelleisenbahn“ hervor und stellte damit die Weichen für die im Sommer 2009 eröffnete Eisenbahnwelt mit den Landschaftsnachbauten von Südtirol und der Phantasielandschaft „Mittelgebirge“.


    Öffnungszeiten:

    • Sonntag–Freitag: 10.00–17.00 Uhr
    Meraner Höhenweg

    Wanderausflug in Südtirol: Der Meraner Höhenweg

    Der Meraner Höhenweg ist der bekannteste Rundwanderweg Südtirols. Vom Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort in Naturns bei Meran können Sie ab Kompatsch bequem mit der Seilbahn „Unterstell“ den Höhenweg erreichen.

    Der Meraner Höhenweg, im italienischen „Alta Via Meranese“ genannt, ist einer der schönsten hochalpinen Wanderwege in Südtirol. Auf dem knapp 100 Kilometer langen Wanderweg umrundet man das Bergmassiv der Texelgruppe und erlebt atemberaubende Blicke auf die Kurstadt Meran, das Etschtal, den Vinschgau, das Passeiertal und das Schnalstal.


    Meraner Höhenweg in fünf bis acht Tagesetappen

    In fünf bis acht Tagen können Sie den Meraner Höhenweg mit dem Hotel Lindenhof in Naturns bei Meran komplett erwandern. Die Etappen des Rundweges eignen sich besonders für erfahrene und trittsichere Wanderer. Unterwegs sorgen Jausen-Stationen und Unterkünfte für Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeiten.


    Hier geht es zur offiziellen Website des Meraner Höhenweges in Südtirolwww.meraner-hoehenweg.com

    Ausflugsziele

    Exklusive DolceVita-Ausflüge in Südtirol

    Tiefe Einblicke in die Traditionen und die Region rund um Naturns bei Meran

    Ihr persönlicher
    Reiseberater

    Das Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort verwandelt sich für Sie in einen Ort individueller Erlebnisse - genießen Sie Ihren persönlichen Traumurlaub.

    Werfen Sie einen Blick in die modernen Zimmer und Suiten im Wellnesshotel Lindenhof in Naturns bei Meran. Die Dreiviertel Gourmetpension, umfangreiche Inklusivleistungen und die DolceVita-Vorteile überzeugen Sie garantiert.

    Zimmer & Suiten

    Aktiv-Zeit

    Aktive Fokuswochen im Frühling und Sommer. Jung & Alt sind in Bewegung.

    Familien-Zeit

    Das Lindenhof Resort gehört den Familien. Wir freuen uns auf lebhafte Tage :)

    SPA-Zeit

    Wellness-Fokuswochen speziell für Ruhesuchende und Genießer.

    Adults Only

    Der Lindenhof gehört nur den Erwachsenen.

    Fokus­-
    wochen

    Lindenhof-Pakete

    Genießen Sie die vielfältige Auswahl an aktiven und erholsamen Angeboten für Ihren Urlaub im
    DolceVita Resort in Naturns.

    Immer 
    up to date

    Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort
    Aussenansicht Hotel Lindenhof