Spa & Wellness
20. Dezember 2018

Kaiserlicher Urlaub in Meran: Die schönsten Attraktionen für Sisi-Fans

Wer kann sich noch an die Sissi-Filme aus den 1950er-Jahren erinnern? Die romantischen Heimatfilme mit Romy Schneider in der Hauptrolle begeisterten ein Millionenpublikum und gehören bis heute zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Filmproduktionen. Ähnlich begeistert waren die Meraner Bürger, als Kaiserin Sisi „in strengstem Inkognito“ – aber doch nicht unbemerkt – im Oktober 1870 erstmals ihren Urlaub in Meran verbrachte. Die Kaiserin von Österreich-Ungarn liebte lange Spaziergänge, unternahm Wanderungen und Reitausflüge. Sie wurde von den Meranern neugierig und fröhlich empfangen. Ihr Besuch trug dazu bei, dass sich Meran auch international als Kurort etablieren konnte. Und noch heute können Urlauber im Meraner Land auf den Spuren der späteren österreichischen Kaiserin wandeln.

Das Kaiserin Elisabeth-Denkmal & der Sisi-Park

Der Sisi-Park befindet sich am Eingang der Sommerpromenade in der Nähe der Postbrücke. In der Mitte des schönen Parks am Ufer der Passer befindet sich das Sisi-Denkmal aus weißem Marmor: Die Kaiserin sitzt im eleganten, einfachen Kleid auf einem Korbstuhl. Der Künstler Hermann Klotz schuf die Skulptur im Jahre 1903. Während des Faschismus wurde das Denkmal entfernt und in einer versteckten Ecke des Parks aufgestellt. Seit der Restaurierung im Jahr 1977 steht es wieder an seinem gewohnten Platz und erfreut die Einheimischen und Urlauber im Meraner Land.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Viermal machte Sisi Urlaub in Meran – zwei Mal führte sie Ihr Kuraufenthalt nach Schloss Trauttmansdorff in Obermais. Gemeinsam mit einem 100-köpfigen Hofstab und ihrer Tochter Marie Valerie bezog die Kaiserin das Schloss und blieb acht Monate dort. Weil sich ihre kränkelnde Tochter rasch erholte und diverse Zeitungen darüber berichteten, folgten ihr viele gut betuchte Urlauber ins Meraner Land. Heute beherbergt das Schloss Trauttmansdorff das Touriseum, ein Museum für die Tourismusgeschichte Merans. Vor dem Schloss erstreckt sich heute einer der schönsten botanischen Gärten Italiens, auf zwölf Hektar und unterschiedlichen Ebenen.

Kaiserliche Wellness in einem DolceVita 4 Sterne Hotel in Meran

Auch was Kurbehandlungen betrifft, hat Sisi ihre Spuren hinterlassen. In mehr als nur einem 4 Sterne Hotel in Meran werden etwa Sisi-Bäder angeboten – ein wohltuendes Bad in Milch und Molke, welches der Haut Feuchtigkeit schenkt. Kaiserin Sisi soll vom Schönheitsmittel Milch zu 100 % überzeugt gewesen sein.

In unserem DolceVita Erlebnis & Genuss Resort Lindenhof, dem beliebten 4 Sterne S Hotel in Meran und Umgebung, hätte sich die österreichische Kaiserin bestimmt auch wohlgefühlt. Unser ArtSPA-Bereich bietet eine Reihe von Wohlfühlbehandlungen, von der Honigmassage bis hin zum Marmorpeeling. Kaiserliche Wellness erwartet Gäste in allen fünf DolceVita Hotels in Meran und Umgebung. Der Hotel-Zusammenschluss besteht aus fünf Partnerhotels: Dem DolceVita ALPIANA RESORT, dem DolceVita Luxury Resort Preidlhof, dem DolceVita Hotel Jagdhofm dem Familienhotel Feldhof und natürlich unserem Haus. Als Gast unseres Erlebnis & Genuss Resorts Lindenhofs können Sie auch die Angebote und Wellnesswelten unserer vier Partnerhotels nutzen. Alle fünf DolceVita Hotels befinden sich in einem Umkreis von 30 Kilometern in Naturns, Latsch und Völlan und sind damit einfach erreichbar.

Bewegter Urlaub in Meran – Genussradtouren mit Sisi-Tours

Sisi-Tours bietet geführte Genussradtouren und Gourmetwalks in Meran und Umgebung. Während der Ausflüge lernen die Teilnehmer Land und Leute kennen, lauschen Geschichten, verkosten Südtiroler Weine, erleben Kulinarik und Kultur. Neben der Genussradtour um Meran werden ab 2019 auch zusätzlich noch Genussradtouren durch das Obervinschgau geboten. Im Mittelpunkt steht dabei die „Alpine Straße der Romantik – Die Stiegen zum Himmel“.

Bildquelle © johannes86 – stock.adobe.com

Wellnessen im ArtSPA

Das könnte Sie
auch interessieren

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema